Schokosalami

Zutaten

100g getrocknete Cranberrys
150 g getrocknete Feigen
150 g Trockenpflaumen
150 ml Weinbrand (oder guten Rum)
400 g Zartbitterschokolade
100 g Rübensirup
200 g Amarettini
150 g Marzipanrohmasse
100 g Mandeln oder Walnusskerne
Puderzucker

Zubereitung

Cranberrys, Feigen und Pflaumen grob hacken, mit Weinbrand (bzw. Rum) in einen Topf geben,
erhitzen und 1 Stunde ziehen lassen

Schokolade über heißem Wasserbad schmelzen lassen,
Rübensirup unterrühren abkühlen lassen

Amarettini in Gefrierbeutel geben,
mit Nudelholz in grobe Stücke brechen

Marzipanmasse klein würfeln,
Mandeln/Nüsse hacken

Amarettini, Marzipan, Nüsse und eingelegte Früchte unter die Schokoladen-Sirup-Masse heben, abkühlen lassen

3-4 gleich große Rollen formen, bis zum Erstarren mindestens 2 Stunden kühl stellen,
Rollen in Puderzucker wälzen und in Scheiben schneiden