Aktion Hoffnung Kleidersammlung

Aktion Hoffnung Container in Esseratsweiler:
Seit März 2017 haben Sie die Möglichkeit Ihre nicht mehr benötigten Textilien in die grünen Container an der Achberghalle einzuwerfen.
Straßensammlung: Am 13./14. März 2020. Bitte bringen Sie Ihre Sammelsäcke bis Sa. 9.00 zum Pavillon an der Achberghalle oder zum Eingang Pfarrsaal Siberatsweiler.
Jedes Jahr im Frühjahr machen wir bei der Aktion Hoffnung Kleidersammlung mit.
Die Sammelsäcke liegen dann rechtzeitig in den Kirchen zur Mitnahme aus. Die gesammelten Textilien aus der Straßensammlung werden direkt in der Sammelzentrale in Laupheim sortiert.
Wer ist Aktion Hoffnung?
Aktion Hoffnung ist eine kirchliche Hilfsorganisation unserer Diözese Rottenburg-Stuttgart. Sie sammelt gut erhaltene und noch tragbare Kleidung, sowie auch Haushaltstextilien, Bettwäsche und Schuhe.  Mehr Infos: www.aktion-hoffnung.org    www.sammelzentrale-laupheim.de  www.fairwertung.de
Bericht zur Sammlung 2019hier.

Weltgebetstag der Frauen

Simbabwe 2020: Herzliche Einladung zum Gottesdienst am 06. März 2020 um 19:00 Uhr in der Pfarrkirche in Siberatsweiler. Wir erfahren in Wort und Bild vieles über das Land und das Leben in Simbabwe. Die rhythmischen Lieder aus Afrika singt der Chor DaCapo. Anschließene Feier im Pfarrsaal Siberatsweiler.

Am ersten Freitag im März wird der Weltgebetstag in mehr als 120 Ländern rund um den Globus gefeiert. Der Gottesdienst wird jedes Jahr von christlichen Frauen aus einem anderen Land vorbereitet.

Auch wir in Achberg feiern seit 1996 mit. Fast jedes Jahr mit dem Gottesdienst um 19.00 Uhr in der Kirche St. Georg Siberatsweiler, musikalisch umrahmt vom Achberger Chor DaCapo, und anschließendem Treff bei Tee und Gebäck im Pfarrsaal Siberatsweiler.
Ansprechpartnerinnen des ökumenischen Weltgebetstagsteams in Achberg sind: Hertha Danner, Monika Weible-Haas, Annemarie Kraus und Sylvia Manz

Solwenien 2019: Da der Termin auf den Fasnachtsfreitag fiel, fand in Achberg leider keine Feier statt.

Surinam 2018: Bericht vom Achberger Gottesdienst
Das Achberger Team unterstützte 2018 die Weltgebetstags-Aktion „Stifte machen Mädchen stark!“. Dabei wird durch Recycling von leeren Schreibgeräten Geld erzielt, das syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp Schulunterricht ermöglicht. Es gab Sammelboxen für leere Stifte (Kugelschreiber, Gelroller, Marker, Filzstifte ...) Ende Juli 2018 schickten wir ein großes Paket mit 18 Kilo leeren Stiften an die Aktion. Danke allen, die mitgesammelt haben.