Ndanda in Tansania: Krankenhaus, Schule und Werkstätten der Missionsbenediktiner

In der Benediktinerabtei Ndanda wirkt seit 1970 Abt (em.) Dionys Lindenmaier OSB. Der gebürtige Achberger trat als 21-Jähriger in die Missionsbenediktinerabtei St. Ottilien ein. Nach der Priesterweihe wurde 1970 er als Missionar nach Tansania ausgesandt. Mehr über Ndanda hier.
Wenn Sie die Arbeit von Abt (em) Dionys direkt unterstützen möchten: Das Spendenkonto der Missionsprokura St. Ottilien IBAN DE89 7005 2060 0000 0146 54 Verwendungszweck: Ndanda – P. Dionys
Die Hälfte der jährlichen Sternsingerspenden aus Achberg kommen den Kindern im Krankenhaus in Ndanda zu Gute.