Bildeichkapelle in Esseratsweiler

Die Bildeichkapelle finden Sie in Achberg-Esseratsweiler im Kapellenweg 16 an der Abzweigung zur Straße "Im Himmelreich"
"Die Achberger lieben ihre Bildeichkapelle. Hoch über dem Ort gelegen, umgeben vom Grün der Natur und bei schönem Wetter, der Blick frei auf die Schweizer Alpenkette, ist es ein Ort, wo man dem Himmel ganz nah sein kann. Ich freue mich, wenn wir wieder zu Gottesdienst und Marienlob dort zusammen kommen können." schrieb Pfarrer Erhard Galm zur Wiedereröffnung der Bildeichkapelle nach der letzten Renovierung 2013.

Zur Geschichte: Im Jahr 1748 wurde die Kapelle auf der Anhöhe über Esseratsweiler erbaut wo früher eine Eiche mit einem Gnadenbild der Gottesmutter Maria stand. Die Kapelle war ursprünglich in der Form eines Oktogens (Achtecks) gebaut worden. Nach einem Blitzeinschlag im Jahr 1800 wurde die Kapelle zur heutigen Form vergrößert und erhielt den Dachreiter mit kleinem Glockenstuhl.

Öffnungszeiten: Die Kapelle ist bis zum Wintereinbruch tagsüber geöffnet.