Gemeinsam schaffen wir das

Liebe Achbergerinnen und Achberger,

nun ist es soweit. Unsere Pfarrkirchen werden saniert. Endlich – lange schon steht das Gerüst inunserem Esseratsweiler Gotteshaus, nachdem sich 2014 Teile der Decke abgelöst hatten. Seit Mai laufen nun die Sanierungsarbeiten im Chorgewölbe und im Langhaus. Im Frühjahr 2017 werden dieRenovierungsarbeiten am Turm folgen. Diesen Herbst beginnen auch die Sanierungsarbeiten an derPfarrkirche in Siberatsweiler, wo ebenfalls Baumaßnahmen am Turm sowie an der Außenfassadeanstehen. Sie finden nachfolgend eine Übersicht über die einzelnen Maßnahmen, über den Zeitplanund die Finanzierung.

Nachdem die Kirchengemeinden in den letzten Jahren mit der Renovierung der Bildeichkapelle unddes Pfarrhauses hohe Ausgaben zu tragen hatten, kann nur ein kleiner Teil aus eigenen Mittelnfinanziert werden. Deshalb bitten wir Sie alle sehr herzlich um Ihre Mithilfe. Gemeinsam können wir unsere beiden Pfarrkirchen auch für die kommenden Generationen erhalten!

Freundliche Grüße

E. Galm      Th.Krug       R. Wochner

Geplante Maßnahmen und Zeitplan St. Michael Esseratsweiler

Bauabschnitt 1:
Zeitraum: Mai bis September 2016

  • Sanierung Chorgewölbe und Langhaus
  • Sanierung der Fußpunkte der Spanten und der Risse in den Spanten und der Gewölbeaufhängung im Langhaus und Chor
  • Sicherung des Chorgewölbes durch eine neue Aufhängekonstruktion

Bauabschnitt 2:
Baubeginn: Frühjahr 2017

  • Instandsetzung Turm
  • Sanierung der Fäulnisschäden an den Deckenbalken in den einzelnen Turmebenen und der Glockenstube
  • Holzschutzarbeiten an den Fachwerkwänden
  • Ertüchtigung des Geläutes und Elektroarbeiten

Geplante Maßnahmen und Zeitplan St. Georg Siberatsweiler

Bauabschnitt 1:
Baubeginn: Oktober 2016

  • Instandsetzung Turm
  • Instandsetzung Holz-Dachtragwerk, Schwammsanierung, Holzschutz Dachtragwerk, Erneuerung Kupferblechdach Zwiebelturm
  • Instandsetzung Turm-Außenputz, Erneuerung Zifferblätter, Konservierung Fresko Turmfassade
  • Elektroarbeiten und Ertüchtigung Aufgang

Bauabschnitt 2:
Baubeginn: Oktober 2016

  • Außeninstandsetzung
  • Barrierefreier Zugang
  • Restaurierung Dachzier, Sonnenuhr, Entsalzung Mauerwerk und Instandsetzung Außenputz
  • Restaurierung Epitaphien sowie Fenster- und Portalgewände, Treppenanlage aus Naturstein
  • Überholungsanstrich Außenfassade, Restaurierung Portal- und Sakristeitür
  • Instandsetzung Dachentwässerung, Rissverpressung Kirchenmauerwerk, Vernadelung Chor
  • Reparatur Bleiverglasung Kirchenfenster

Vorläufiger Finanzierungsplan

St. Michael in Esseratsweiler            St. Georg in Siberatsweiler
Gesamtkosten 625.000 Euro                Gesamtkosten 848.000
Spendenanteil 63.000 Euro                  Spendenanteil 85.000 Euro