Der Weg des St. Gallus - Patrozinium in Roggenzell

ROGGENZELL - Familiengottesdienst "Kirche für Klein und Groß"

Joachim Schäfer - <a href="www.heiligenlexikon.de">Ökumenisches Heiligenlexikon</a>

"Der Weg des St. Gallus", so lautete das Thema des heutigen Familiengottesdienstes zum Patrozinium in Roggenzell.

"Gallus hatte keine atmungsaktive und wasserdichte Kleidung, als er sich von Irland aus auf die beschwerliche Wanderschaft bis nach Bregenz am Bodensee machte. Er trug nur eine grobe Kutte und hatte an den Füßen Flip Flops", wußte Sabine Ibelshäuser zu berichten. Sie erfreute Kinder wie auch die anderen Gemeindemitglieder mit ihren amüsanten Ausführungen zur Wanderung des Hl. Gallus.

In der Predigt verglich Pfarrer Galm Abraham, der von Gott mit den Worten ausgesandt wurde: "Ich will dich segnen. Du sollst ein Segen sein", mit dem heiligen Gallus.

Der Kirchenchor umrahmte den Gottesdienst mit seinem Gesang und lud im Anschluß zu einer kleinen Feier in die alte Schule ein.