Hausgebet für jeden Tag – zur Osterzeit

Eine kleine Andacht für jeden Tag während der Osterzeit. Ein paar Minuten jeden Tag, Zeit fürs Gebet, für Gott – morgens, abends um 18:00 Uhr (zur Werktagsmesse) oder um 19:30 Uhr (zum „Gebet der Hoffnung“). Unsere Anliegen, Sorgen, Nöte vor Gott bringen. Dabei will dieses Heft helfen. Jeder Tag hat denselben Aufbau: Lied, Psalm, Lied, Bibeltext, Impuls, Fürbitten + Vater unser, Gebet zur Corona-Krise (steht auf der letzten Seite), Lied zum Abschluss.

Osterkerze 2020 mit Schifflein Petri Motiv

Das tägliche Hausgebet zum download:
Themen der Hausgebete sind:
1) Licht: das österliche Licht, Jesus Christus selber, schenkt sich uns jeden Tag aufs Neue
2) Brot des Lebens: Jesus sagt von sich selber „Ich bin das Brot des Lebens“. Er will uns stärken
3) Der gute Hirte: Gott ist unser guter Hirte. Er leitet uns in dieser Zeit und wacht über uns.
4) Auferstehung und Leben: durch seine Auferstehung hat Jesus uns Erlösung geschenkt und Leben in Fülle zugesagt
5) Glauben: gerade in diesen schweren Tagen ist es wichtig, am Glauben festzuhalten und weiter auf Gott zu vertrauen
6) Frieden im Heiligen Geist: diesen Frieden sagt Jesus uns immer wieder zu und er gibt uns den Heiligen Geist, um diesen Frieden in die Welt zu bringen
7) Gemeinschaft in Emmaus: Im Mahl erkenne die Jünger Jesus. In dieser Gemeinschaft zeigt er sich auch uns