Krippenspiel Roggenzell

ROGGENZELL - "Kirche für Klein und Groß"

Musikalisch eröffnet wurde das Roggenzeller Krippenspiel in diesem Jahr durch Robin Rasch an seiner Steirischen und Josefine Müller an der Gitarre, gefolgt vom jüngsten Ensemble der Musikkapelle, den Greenhorns.

Die Großmutter saß in der Stube beim Christbaum, zusammen mit ihren Enkeln, die unbedingt die Weihnachtsgeschichte hören wollten. 3x mit dem Glöckchen geläutet - und schwupp - schon befanden sie sich mitten im Geschehen bei Ochs und Esel im Stall. Die Herbergssuche, die Hirten auf dem Felde, und auch ein Engelschor war mit von der Partie, begleitet von einer Flötengruppe.

Herzlichen Dank dem Vorbereitungsteam für das schöne Krippenspiel!