Sternsinger bringen den Segen – unter Coronabedingungen

Unter dem Motto: „Kindern Halt geben- in der Ukraine und weltweit“ machen die Sternsinger deutlich, dass sie Verantwortung für Gleichaltrige in den ärmeren Ländern der Welt übernehmen.

Aus aktuellem Anlass werden wir dieses Jahr nicht von Haus zu Haus gehen. Die Sternsinger in unseren 7 Kirchengemeinden werden je nach den örtlichen Möglichkeiten auf besondere Weise den Segen zu den Menschen bringen. Bitte beachten Sie dazu die Hinweise in den jeweiligen aktuellen Mitteilungsblättern.

Ihre Spende können Sie im Rahmen der Gottesdienste am Dreikönigstag übergeben oder sie gerne auch in die Briefkästen der Pfarrbüros legen.

Vergelt`s Gott für jede Spende!