Präventionsschulungen für Ehrenamtliche in der SE

Sehnsucht und Spiritualität

Zu einer Abendveranstaltung unter dieser Überschrift sind alle recht herzlich eingeladen. Ganz besonders wendet sich das Angebot an die Personen, die religiös und/oder spirituell auf der Suche sind und sich in herkömmlichen Formen religiösen Ausdrucks nicht (mehr) zuhause fühlen.

Musik, Gesang, Stille, Meditation, geistliche Impulse und das Gespräch werden wesentliche Bestandteile sein.

Ort: St. Konrad-Kapelle (Kleine Kirche), Hiltensweiler, an der L 320 Wangen-Lindau, Abzweig „Rimmele“

Termin: Freitag, 07. Oktober, 2022, 19:00 Uhr (künftig an jedem ersten Freitag eines Monats)

Ich freue mich auf die Begegnungen und die Entdeckungen,  auf den gemeinsamen Weg.

 

Bernhard Baumann, Religionslehrer a.D.

Sonntag 2. Oktober Festtag in Achberg, Herzliche Einladung

Am Sonntag, 2. Oktober feiern wir um 9:30 Uhr den Festgottesdienst zum Patrozinium St. Michael, Esseratsweiler und Erntedank. Wir freuen uns über den Besuch von Abt em Dionys und die Mitwirkung des Kirchenchors, der Musikkapelle, sowie der Fahnenabordnungen beim Gottesdienst.

Nach dem Gottesdienst lädt der Kirchengemeinderat zum Frühschoppen auf dem Kirchplatz oder bei schlechtem Wetter in die Achberghalle ein. Es spielt die Musikkapelle. Wir bewirten Sie mit Getränken, Wienerle, Weißwurst, Gulaschsuppe, Kaffee und Kuchen.

Um 15:00 Uhr hält Abt em Dionys einen Bildervortrag über Ndanda im Martin-Grisar-Haus
in Esseratsweiler. Abt em Dionys würde sich sehr über Kinder und Jugendliche und viele Interessierte im Gottesdienst und beim Vortrag freuen, da die Hälfte der Achberger Sternsingergelder jedes Jahr nach Ndanda Tansania geschickt werden. Herzliche Einladung an alle. 

Im Rahmen des Jubiläums „900 Jahre Esseratsweiler“ können an diesem Tag die Dachböden folgender alter Gebäude von Esseratsweiler besichtigt werden:

* die Bühne im Rathaus bei einer Führung um 11 Uhr.

* der Dachstuhl der Pfarrkirche nach dem Gottesdienst und um 13:30 Uhr

* die Bühne im Pfarrhaus von 13 bis 17 Uhr. Frau Geiger, die zum Ende des Jahres Achberg verlässt, lädt dabei ein zu Brot und Wein.  

Oktoberfest-Gottesdienst für die Seelsorgeeinheit

Die Ministranten der Seelsorgeeinheit laden zum Gottesdienst in Tracht nach Pfärrich.

Wie das Oktoberfest in München, soll auch der gemeinsame Gottesdienst, mit anschließendem Einkehren im Ochsen, Menschen zusammenbringen. Daher laden wir Sie herzlich ein, am 09.Oktober um 9.30 Uhr nach Pfärrich zu kommen. Gerne dürfen Sie auch in Ihrer Tracht kommen. Musikalisch umrahmt wird der Gottesdienst von der Musikkapelle Pfärrich. 

BREKKIE’S INN auf „Zeig Mir Den Ort“ – Tour

Weltmusik aus dem Reisekoffer und noch viel mehr:

Die Westallgäuer FolkBand BREKKIE’S INN am 9.10.2022 um 18 Uhr in der katholischen Kirche in Amtzell:

Schwaben findet man bekanntermaßen überall und auch die Westallgäuer Folk Band BREKKIE’S INN trifft man spätestens seit ihrer,

während der Corona - Zeit begonnenen „Zeig Mir Den Ort“-Tour buchstäblich auf der Straße – on Tour, on the road.

Umso schöner ist es dann nach Hause zu kommen!

Daher freuen wir uns außerordentlich, ein Konzert in der frisch renovierten katholischen Kirche in der Dorfmitte von Amtzell ankündigen zu können!

BREKKIE’S INN: Ein bunter Haufen, ein musikalischer Schmelztiegel mit überbordender Spielfreude, ein musikalisches Feuerwerk und seit vergangenem Herbst verstärkt durch den Berliner Amtzeller Jörg Wedepohl am Kontrabass. 2018 wurde die Band mit dem deutschen Rock&Poppreis ausgezeichnet – laut SZ der „beste Geheimtipp Süddeutschlands“ den man nicht verpassen sollte!

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

BREKKIES INN sind:

Kerstin Hesse     (Gesang, Querflöte, Perc, Ukulele)

Thomas Linder   (Saiteninstrumente, Harp, Gesang)

Moni Bothe        (Akkordeon)

Andieh Merk      (Percussion, Sax, Flöten)

Jörg Wedepohl  (Kontrabass)