Das neue Konzept

Aufgrund der andauernden Corona-Pandemie und der personellen Veränderung im Pastoralteam wird die Firmvorbereitung in diesem Jahr verändert ablaufen. 

So funktioniert es

Unsere Firmvorbereitung besteht aus zwei Teilen: Firmung Kompakt und Firmung plus.

Firmung heißt: Dich von Gott für deinen eigenen Lebensweg bestärken und ermutigen zu lassen. Einen Weg, der mit Deiner Geburt und Deiner Taufe begonnen hat.

Firmung kompakt

Dieser Teil ist für alle verbindlich, die 2021 in unserer Seelsorgeeinheit gefirmt werden möchten.

  • Kompakte Vorbereitung an einem Wochenende
  • Mit Jugendgottesdienst mit den Familien und Paten am Sonntagmorgen
  • Stunde der Stille in der die Möglichkeit zur Besinnung, zum Gespräch und zur Beichte besteht.
  • Probe der Firmung
  • Firmung

Die kompakte Phase ist als biographische Vorbereitung konzipiert, in der die Glaubens-und Lebensgeschichten der FirmbegleiterInnen zur Sprache kommen können. Dafür stehen verschiedene Methoden aus der Erlebnispädagogik oder der Bibelarbeit zur Verfügung.

Ziel aller Einheiten ist es, das eigene Leben in Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft zu reflektieren und in Beziehung zu den eigenen Lebens-und Glaubenserfahrungen zu setzen. Umrahmt wird alles von liturgischen Impulsen.

Firmung plus

Firmung plus heißt der Teil, den sich die Jugendlichen selbst auswählen und die von Menschen aus unserer Seelsorgeeinheit angeboten und begleitet werden. Allen Bausteinen ist eines gemeinsam: Die Jugendlichen sollen den Geist Gottes erleben, ein Geist, der Gemeinschaft schafft. Die Frage „was ich glaub“ gehört ebenso zu diesem Weg, wie die Frage „wie ich mein Leben gestalten möchte“.

Die Projekte werden nach Anmeldeschluss veröffentlicht und zur Anmeldung frei gegeben.

Darüber hinaus gibt es noch weitere Aktionen, die wir für dich planen. Du findest diese bei der Anmeldung. Außerdem informieren wir dich auch über die Angebote des Jugendreferats.

Ansprechpartnerin

Mein Name ist Verena Vey und ich werde dich bei deiner Vorbereitung auf die Firmung begleiten. Ich bin seit September 2019 Gemeindeassistentin in der Seelsorgeeinheit "An der Argen" und seit dem auch für die Firmung zuständig. 

Dazu kommen noch Frauen und Männer aus der Seelsorgeeinheit die verschiedene Projekte anbieten und auch bei der Kompaktphase dabei sein werden. 

Kontakt

 

Das wichtigste auf einen Blick

Was?

Wann?

Anmeldung zur Firmung

Bis Montag, 02.11.2020

Kompaktphase I

17.-18.04.2021

9-19 Uhr

Kompaktphase II

24.-25.04.2021

9-19 Uhr

Kompaktphase III

08.-09.05.2021

9-19 Uhr

Stunde der Stille

12.05.2021

16 Uhr

Probe für die Firmung

21.05.2021

15 Uhr bzw. 17 Uhr

Feier der Firmung

Pfingstsamstag

22.05.2021

10 Uhr bzw. 14 Uhr