St. Felix und Regula, Schwarzenbach

 

 

Willkommen in Schwarzenbach

Mitten in Schwarzenbach, einem Ortsteil von Neuravensburg, finden Sie unsere Pfarrkirche St. Felix und Regula. Ein vielfältiges, lebendiges Angebot erwartet Sie. Schauen Sie mal rein!

Zu unserer Kirchengemeinde gehören auch die umgebenden Weiler Engetsweiler, Degetsweiler, Untermooweiler, Kiesgrub, Reute, Mindbuch und Grub. Insgesamt 25 Weiler umfasst die Pfarrei, die auf rund 1200 Jahre seit ihrer ersten urkundlichen Erwähnung zurückblicken kann!

Katholische Kirchengemeinde St. Felix und Regula (Pfarramt)
Engetsweiler Straße 4, 88239 Neuravensburg
Öffnungszeiten: Die., 9.00 – 12.00 Uhr, Don., 14.00 – 17.00 Uhr
Tel. 07528-7238, Fax 07528-6075
pfarramt.schwarzenbach(at)drs.de 

Aktuelle Gottesdienste und Mitteilungen
für die Kirchengemeinde Schwarzenbach als pdf-Datei.  

Nachruf auf Alexander Herbst

„Denn ihr wisst weder den Tag noch die Stunde“ (Mt 25,13):

Diese eindringliche Botschaft hielt uns das Evangelium des letzten Sonntags vor Augen. Wie plötzlich und überraschend das sein kann, wurde uns als Kirchengemeinde Schwarzenbach in der letzten Woche schmerzhaft bewusst. Denn in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag verstarb völlig überraschend unser aktives Gemeindemitglied

Alexander Herbst

im Alter von 45 Jahren.

Alexander Herbst war ein hochgeschätztes und wertvolles Mitglied unserer Kirchengemeinde. Er hat stets angepackt, wo Hilfe nötig war: So hat er u.a. den Aufbau unserer großen Weihnachtskrippe organisiert, das Osterfeuer für die Osternacht vorbereitet, bei Kirchenfesten sowie bei der Sternsinger-Aktion mitgeholfen. Er beriet die Gemeinde z. B. vor anstehenden Reparaturarbeiten. Von 2010–2015 war er als beratendes Mitglied des Kirchengemeinderates tätig.

Seine Familie und er waren und sind in unseren Gottesdiensten zu Hause – verbunden im Gebet, vielfältig engagiert in der Jugend- und Familienarbeit der Gemeinde. Wir werden aber bei weitem nicht nur Alexanders Tatkraft und handwerkliches Geschick vermissen – sondern vor allem den Menschen. Seine stets freundliche, bedachte und zuvorkommende Art hat ihn ausgezeichnet; so werden wir ihn gerne in Erinnerung behalten!

Sein plötzlicher Tod lässt uns bestürzt zurück. Unsere Verbundenheit in der Trauer gilt seiner Familie, seiner Frau Heike und den beiden Kindern Jana und Joel. Gemeinsam mit ihnen erbitten wir ihm die Vollendung seines Lebens in Gott. Wir empfehlen den Verstorbenen dem Gebet der Gemeinde. Wir werden ihm ein ehrenvolles Andenken bewahren, besonders in unseren Herzen.


Abschiedsgebet am Donnerstag, 16.11., 18.30 Uhr

Requiem und Beerdigung am Freitag, 17.11., 14.00 Uhr


Für die Kath. Kirchengemeinde St. Felix und Regula, Schwarzenbach

Erhard Galm, Pfarrer

Andreas Hett, 2. Vorsitzender des Kirchengemeinderates